Philipp Bruck

Über mich:

Ingenieur für Klimaschutz und Energieeffizienz, 29 Jahre alt, Tier- und Klimaschützer, Kandidat der Grünen Jugend und Freund von Nordsee, Basketball und Kicker.

Mein Lieblingsort in Bremen:

Osterdeich, Werdersee, Blockland – da, wo es grün ist und man die Sonne genießen kann. Auch im Winter. Und montags die Sneak in der Schauburg.

Meine drei politischen Schwerpunkte:

• Radikaler Klimaschutz: 1,5 °C ernst nehmen, Neustart für die Klimaschutzpolitik!

• Für Tiere einstehen: Tierrechte stärken, pflanzliche Ernährung fördern!

• Lebenswerte Stadt: weniger Autos, mehr Platz zum Leben!

Meine Zukunftsvision für Bremen:

Eine Stadt fast ganz ohne Autos, in der Menschen gerne leben, sich gerne draußen aufhalten, dort gärtnern, spielen, Fahrrad fahren, entspannen.

Darum GRÜN:

Weil für uns Gerechtigkeit nicht an der Ländergrenze endet, sondern global und Generationen übergreifend verstanden wird. Mit dieser Haltung werden Klimaschutz und eine humanitäre Politik für Menschen auf der Flucht selbstverständlich.