Landesverband

Grüne appellieren an die Bürger*innen, sich impfen zu lassen

Mit den bevorstehenden Corona-Impfungen ist die Corona-Pandemie noch lange nicht vorbei. Nach wie vor müssen wir gemeinsam die Ausbreitung des Virus verhindern und dadurch Leben schützen. Daher haben sich eine Reihe Grüner Landesvorsitzender für einen gemeinsamen Impfaufruf zusammengeschlossen. Denn jede Person, die sich impfen lässt, trägt zur kollektiven Immunität bei. Darüber hinaus gilt es, andere durch das persönliche Handeln zu schützen. Jede geimpfte Person trägt zu einem schnelleren Ende der Pandemie und ihrer Einschränkungen für uns alle bei.

Zusätzlich fordern wir alle öffentlichen Stellen dazu auf, engagiert, vielfältig und mit größtmöglicher Transparenz über die anstehende Impfkampagne zu informieren.

Zum heute veröffentlichten Impfaufruf der Grünen Landesvorsitzenden betont Florian Pfeffer, Landesvorsitzende von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Bremen:
„Am 27. 12. beginnt auch in Bremen die Impfkampagne gegen das Corona-Virus. Die Impfung ist der einzige Weg aus der Krise. Ich freue mich, dass es der Wissenschaft gelungen ist, in so kurzer Zeit einen sicheren Impfstoff zu entwickeln. Jetzt sind wir am Zug – jede Impfung verringert die Infektionsgefahr für uns selbst und andere. Wir rufen daher alle Bremerinnen und Bremer auf, sich impfen zu lassen und so ein Zeichen der Solidarität zu setzen, mit der wir die Pandemie überwinden werden.“

Bündnisgrüner Impfaufruf: Ein Weg aus der Corona-Krise, in solidarischer Verantwortung für die ganze Gesellschaft.

Weitere Informationen zur Impfung in Bremen

Antworten auf Fragen zu den Impfstoffen, zu Wirkungen und Nebenwirkungen geben fachkundigen Ärzt*innen und gibt es auf seriösen offiziellen Informationsportalen der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung und der Ständigen Impfkommission. Hier gibt es Informationen zur Impfung gegen Corona in Bremen. Zunächst sollen Menschen ab 80 Jahren geimpft werden sowie Menschen die auf Intensivstationen, in Notaufnahmen, in Rettungsdiensten oder den Impfzentren arbeiten.

Neuste Artikel

Grüne: EU-Mittel müssen unverzüglich abgesichert werden

Landesverband

Vorstellung neuer Mitglieder des Landesvorstands

Corona

Der Landesvorstand von Bündnis 90/Die Grünen Bremen kritisiert Schulöffnungen

Ähnliche Artikel