Demokratie

Bremer Grüne zur Wahl in Hamburg

„Wir gratulieren den Hamburger Grünen und Katharina Fegebank zu diesem historischen Ergebnis.
So stark waren die Grünen in Hamburg noch nie. Das zeigt, wie wichtig den Wählerinnen und Wählern in der Hansestadt Themen wie Klimaschutz, Verkehrswende, faire Mieten und eine ökologische Wirtschaft sind. Rot-grün geht mit gestärkten Grünen aus dieser Wahl raus. Das freut uns sehr und wir hoffen auf eine Fortsetzung dieser beliebten Koalition.
Wir gratulieren auch der SPD zu ihrem Wahlerfolg. Vor dem Hintergrund der chaotischen Zustände in Thüringen, haben die Hamburgerinnen und Hamburger Stabilität gewählt.
Wir freuen uns außerordentlich, dass es nach aktuellen Zahlen für die AfD nicht reicht. Damit hat Hamburg ein starkes Signal für die Demokratie gesetzt.“

Neuste Artikel

Antidiskriminierung

Landtag beschließt unabhängige Antidiskriminierungsstelle

Demokratie

Rot-Grün-Rot will Landesaktionsplan gegen Rassismus auflegen

Diskussion

Carsten von Wissel: „Bremen ist schön, aber woanders ist es auch nicht besser.“

Ähnliche Artikel