Wie Sozial ist der Green Deal – Im Gespräch mit der Europaabgeordneten Katrin Langensiepen

Am 9. Juni findet die Europawahl statt – ein entscheidender Tag für die Zukunft Europas und den Green Deal. Dieses Maßnahmenpaket verfolgt das Ziel, bis 2050 eine klimaneutrale EU zu erreichen. Doch wie kann dieser Wandel auch sozial gerecht gestaltet werden?

Diese Frage wollen wir gemeinsam mit der Europaabgeordneten Katrin Langensiepen und sozialen Bremer Träger*innen (tba.) diskutieren.

Die Grünen positionieren sich klar für einen gerechten Übergang und fordern weitere Strategien und Maßnahmen, um sicherzustellen, dass dieser Prozess fair und inklusiv gestaltet wird.
Katrin Langensiepen vertritt seit 2019 Niedersachsen und Bremen im Europaparlament und macht deutlich:
„Umwelt-, Wirtschafts- und Sozialpolitik müssen mehr denn je zusammengedacht werden. Ungerechtigkeit in Europa darf durch den Übergang zu Klimaneutralität nicht verschärft werden.“

Mittwoch
29.05.2024
19:00 - 22:00 Uhr
Martinsclub Bremen Nort
Zur Vegesacker Fähre 12
28757 Bremen