LAG Klima & Energie

Tuesday, der 19. May 18:00 Uhr per Videokonferenz

Das Thema lautet „Klimaschutz im Stahlwerk“. Als Referenten haben wir Herrn Jürgen Fries gewinnen können, der die CO2-Strategie bei ArcelorMittal für die Standorte Bremen und Eisenhüttenstadt verantwortet.

Nach seinem Input wollen wir darüber diskutieren, wie Klimaschutz im Stahlwerk gelingen kann und welche politischen Rahmenbedingungen (z.B. im Hinblick auf Konjunkturprogramme oder CO2-Emissionshandel) dafür nötig sind. Es geht auch darum, welche konkreten Maßnahmen für Bremen angedacht sind und wie Politik da unterstützen kann.

 

Für Zugangsdaten bitte die LAG-Sprecher*innen kontaktieren

Hinweis: Die Veranstaltung wird nicht aufgezeichnet und öffentlich / im Grünen Netz verfügbar gemacht. Die Verarbeitung personenbezogener Daten ist in der Datenschutzerklärung von logmeinc beschrieben. Eine darüber hinausgehende Verarbeitung durch BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN findet nicht statt.