Rundfunkrat

Neukonstituierung des Rundfunkrates von Radio Bremen

Die Amtsperiode des Rundfunkrates endet. Wir als Partei dürfen und müssen nun unsere Vertreter*innen bestimmen, die für uns in der nächsten Amtsperiode des Rundfunkrates im Rat sitzen. Du bist medienaffin und möchtest bei der Kontrolle der öffentlich-rechtlichen Medienanstalt mithelfen? Dann bewirb dich bis zum 01. April beim Landesvorstand. Schickt dafür bitte eure Unterlagen (Motivationsschreiben und Lebenslauf) an jonas.kassow@gruene-bremen.de. Der Landesvorstand wird aussichtsreiche Kandidat*innen zur Landesvorstandssitzung am 27. April zur persönlichen Vorstellung einladen und auf Basis dessen eine Entscheidung treffen.

Die Verfügbarkeit an diesem Termin sowie bei der konstituierenden Sitzung des Rundfunkrates am 4. Juni um 16:30 Uhr, ist eine Voraussetzung für die Bewerbung.

Der Rundfunkrat ist eines der beiden Kontrollorgane der öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalt Radio Bremen. Er wacht darüber, dass die Anstalt ihre Aufgaben gemäß den gesetzlichen Vorschriften, Satzung, Richtlinien und Selbstverpflichtungen erfüllt und übt die ihm hierzu eingeräumten Kontrollrechte aus.

Neuste Artikel

Wohnen

Bremen legt Förderprogramm für Wohnungsgenossenschaften auf

Verkehrspolitik

Ringbusverkehr in Huchting bleibt erhalten

Migration

Landesvorstand fordert Umsetzung des Landesaufnahmeprogramms

Ähnliche Artikel