Bremen

Aufruf zur Deichamtswahl: Wählt die Bremer Deichschutzliste!

Vom 11.05. bis zum 04.06.2021 wählen die Verbandsmitglieder der Bremischen Deichverbände am linken und rechten Weserufer per Briefwahl ihre Deichämter. Wahlberechtigt sind alle Wohnungs-, Haus- und Grundstückseigentümer/-innen im Verbandsgebiet mit jeweils einer Stimme. Die Briefwahlunterklagen werden den Mitgliedern direkt zugeschickt. Im Bereich des Bremischen Deichverbandes am rechten Weserufer wählen die rund 90.000 Grundeigentümer/-innen in 31 Wahlbezirken ihre Vertreter/-innen in das Deichamt, gleichsam das „Parlament“ des Verbandes, aus dessen Mitte der fünfköpfige Vorstand einschließlich des Deichhauptmanns gewählt werden.

In den meisten Wahlbezirken tritt sowohl eine konservativ, landwirtschaftlich orientierte Liste an („Bürgergruppe Deichsicherheit“) als auch die Bremer Deichschutzliste. In diversen Bezirken treten auch Grüne Mitglieder auf der Deichschutzliste an.

„Für unsere Stadt sind in diesen Zeiten des Klimawandels und Meeresspiegelanstiegs sichere Deiche mehr denn je überlebensnotwendig.
Es gilt, unsere Kulturlandschaft hinter den Deichen vor Hochwasser zu schützen und den Natur- und Klimaschutz dabei bestmöglich zu
fördern“, so Deichhauptmann Dr. Michael Schirmer.

Die Bremer Grünen unterstützen die Bremer Deichschutzliste und rufen unsere wahlberechtigten Mitglieder zur Beteiligung an der Wahl auf. Mehr Infos findet ihr auf der Website der Bremer Deichschutzliste.

Neuste Artikel

Grüne Alte

Grüne Alte – Zusammenlegung der Haltestellen an der Domsheide!

Fraktion

Zweiter Jahrestag des Kriegsbeginns: Unterstützung für die Ukraine darf nicht nachlassen

Fraktion

Grüne: Mentale Gesundheit von Kindern und Jugendlichen stärken!

Ähnliche Artikel