LAG Migration & Flucht mit MdEP Erik Marquardt

Wednesday, der 7. October 18:00 Uhr per Videokonferenz

Erik Marquardt (MdEP) ist zu Gast, um über die Reform desGemeinsamen Europäischen Asylsystems (GEAS) zu sprechen.

So nehmt ihr teil:

Einwahl per PC, Smartphone oder Tablet: https://global.gotomeeting.com/join/891844245

Noch nie GoToMeeting genutzt? Dann hier die kostenfreie App herunterladen: https://global.gotomeeting.com/install/891844245

Einwahl per Telefon: +49 721 9881 4161 mit dem Zugangscode 891-844-245

Hinweis: Die Veranstaltung wird nicht aufgezeichnet und öffentlich / im Grünen Netz verfügbar gemacht. Die Verarbeitung personenbezogener Daten ist in der Datenschutzerklärung von logmeinc beschrieben. Eine darüber hinausgehende Verarbeitung durch BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN findet nicht statt.

Ab 19 Uhr findet dann eine Veranstaltung der Grünen Europafraktion mit dem Titel „Das Kapital darf sich frei bewegen, die Menschen aber nicht – Wie Migration neu denken?“ statt. Auch Carlin Emcke nimmt teil. Sie ist eine der bedeutendsten Vordenkerinnen in Deutschland für eine offene und humane Gesellschaft. Dafür erhielt sie auch den Friedenspreis des deutschen Buchhandels. Mit ihr gemeinsam diskutiert Erik Marquardt über Grundsatzfragen zu Migration: Wie können wir Migration neu denken im Spannungsfeld von Grenzen und Strömen? Welchen Paradigmenwechsel brauchen wir, wenn wir es mit der offenen Gesellschaft und dem Flüchtlingsschutz ernst meinen?

So nehmt ihr teil:

Einwahl: https://us02web.zoom.us/webinar/register/WN_LmC_Z-GpQJGRWDASIvdwHw