Christopher Hupe

Sprecher für Bildungspolitik

Über mich:

Wenn ich nicht politisch aktiv bin, studiere ich „Komplexes Entscheiden“ an der Uni, engagiere mich als Coach für den weiblichen (Jugend-)Basketball und powere mich selbst im Schwimmbad, beim Beachvolleyball oder in der Basketballhalle aus.

Mein Lieblingsort in Bremen:

Am liebsten im Grünen: Bürgerpark, Werdersee, Weserstadion.

Meine drei politischen Schwerpunkte:

Bildung, Gerechtigkeit, Sport und Ehrenamt.

Meine Zukunftsvision für Bremen:

Die Bremer Schüler*innen lernen gemeinsam in modernen, sanierten Schulen, in denen sie ihre individuellen Talente entfalten und ihre Potenziale erreichen können, unabhängig von den Gegebenheiten im Stadtteil, Elternhaus oder der Brieftasche. Die Bremer*innen bewegen sich am liebsten und sehr komfortabel auf dem Rad, zu Fuß oder mit den Öffis durch ihre l(i)ebenswerte Stadt. Autos kennen sie nur noch vom Car-Sharing und niemand kann sich mehr vorstellen, dass dort, wo sich jetzt Menschen treffen, Kinder spielen und Bäume wachsen, früher einmal alles mit Blech zugeparkt war.

Darum GRÜN:

Weil wir Grünen wissen, dass eine soziale, gerechte und nachhaltige Politik nicht nur das Heute im Blick haben kann, sondern auch den Klimaschutz, das Morgen und das Übermorgen mitdenken muss.