Beatrice Claus

Über mich:

Ich bin studierte Biologin, arbeite für eine internationale Umweltorganistation und bin sehr hartnäckig bei der Durchsetzung von Umweltschutzinteressen. Seit 20 Jahren wohne ich mit meiner Familie in Findorff. In meiner Freizeitsinge ich im Chor, gehe gerne wandern und paddeln.

Mein Lieblingsort in Bremen:

Ich bin gerne an der Wümme und in der Natur, weil ich mich am Wasser gut erholen und abschalten kann.

Meine drei politischen Schwerpunkte:

Keine weitere Vertiefung der Weser, Natur- und Gewässerschutz, nachhaltige Wirtschafts- und Hafenpolitik

Meine Zukunftsvision für Bremen:

Bremen hat seinen Beitrag zum Klimaschutz geleistet, ist auf den Klimawandel vorbereitet, ein Hot Spot für viele Tiere und Pflanzen, bietet Kindern und Jugendlichen gute und gerechte Bildungschancen sowie ausreichend Platz für Draußen-Aktivitäten, attraktive/r und ausreichende/r Wohnraum und Arbeitsplätze, umweltfreundlicher Logistikstandort durch: Emissionsfreien Verkehr; Ausstieg aus der Kohleverbrennung; grüne Fassaden und Dächer; ausreichend Grünflächen in der Stadt, eine renaturierte Weser und gesunde Gewässer; Kooperation mit anderen Hafenstandorten und Digitalisierung der Logistik.

Darum GRÜN:

Um Herausforderungen wie Klimawandel, Artensterben und soziale Ungerechtigkeiten zu bewältigen, braucht es ein Umdenken in der Gesellschaft. Nur die GRÜNEN haben den Mut, sind realistisch und radikal genug, um für ausreichend große Lösungen einzutreten.